Hi there! We have detected, that you are using an adblocker. That's okay, who doesn't! But in this case we would like to ask you to disable them. Otherwise it's impossible to use our services. Thank you.

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website Got it!

JETZT LOSLEGEN

Gut dass du hier bist!  Das war eine schlaue Entscheidung von Dir oder du hattest Glück das Dein weg hier vorbei führte. Du bist nun also bereit in die Bitcoin und Kryptowährungswelt einzusteigen oder zumindest mal interessiert and Bitcoin und Co? Der Einstieg ist nicht so kompliziert wie man vielleicht denkt. Oder bist du schon länger dabei und trotzdem auf der Suche nach neuen Möglichkeiten in der Kryptowelt. Dann sieh Dir mal unser tolles PTC Marketing Tool  an oder unser noch besseres UmfrageTool mit  konfgurierbaren Ergebnisberichten.      
Wenn du noch am Anfang in der Krypotwelt bist must du Dich zunächste entscheiden ob Du mit "kostenlosen" Bitcoin anfangen willst, oder ob Du direkt Bitcoin kaufen willst.Wenn du kaufen willst kick untern auf Bitcoin kaufen und überspringe den Teil "kostenlose Bitcoins" 

 

                        MIT KOSTENLOSEN COINS ANFANGEN    -     BITCOIN KAUFEN

DEINE ERSTEN KOSTENLOSEN COINS

Ja du hast es richtig gehört, man kann im Internet Kryptos bekommen ohne Geld dafür zu bezahlen, kostenlos wie in der Überschrift bezeichnet sin diese Coins allerdings auch nicht. Um sIe zu erhalten musst du Seiten anklicken und das "kostet Zeit".  Daher ist es sinnvoll solche Coins zu verdienen indem man Wartezeiten nutzt oder Zeiten in denen man ansonsten wenig  sinnvolle Dinge tun würde.

Wie geht das?  Am Anfang muss man sich zunächst bei einigen Seiten anmelden um mitmachen zu können. Wenn Du der Anleitung folgst hast Du in wenigen Minuten Deine ersten Satoshis (Satoshis sind die Cents des Bitcoin). Fange am besten auf unserer Seite an und hole Dir auch Coins an unserem coolen Faucet.

 

Vier Schritte Anleitung für Deinen Einstieg in die Bitcoin Welt ohne Kosten

1. neue EMAIL Adresse erstellen
2. bei Faucets Webseiten anmelden 
3. Wallets einrichten
4. Links in die Favoriten legen
 
1. EMAIL ADRESSE ERSTELLEN

Als allererstes solltest Du Dir eine neue Email-Adresse einrichten. Diese Email-Adresse solltest Du nur dafür verwenden um alle Emails, die in Zukunft mit Kryptowährungen zu tun haben, zu verwalten. Tust Du das nicht flutest Du Dein normales Postfach mit diesen Mails, und es gibt durchaus Gründe warum man diese Dinge nicht alle vermischen sollte.

TIPP:  Entscheide Dich für eine anonyme Adresse:  Z.B ABC123@EMAILANBIETER.com oder ähnlich. Je kürzer, desto besser --> weniger Tipperei. Gmail eignet sich hier sehr gut, da es kaum Beschränkungen gibt. Andere Email Anbieter stellen manchmal die Mails nicht durch, da sie im SPAM Filter hängenbleiben 

 

2. BEI FAUCET- WEBSEITEN ANMELDEN

Deine ersten kostenlosen Coins kannst Du bequem bei Faucetseiten anfordern. Diese sind Webseiten die auf denen Du durch regelmäßiges anklicken Coins gutgeschrieben bekommst. Gute Faucetwebseiten findest du auf der Seite "Coins verdienen"

Unsere Empfehlung für den ersten Schritt
Der einfachste Start in die Bitcoin Welt ist die Anmeldung auf der Faucet-Seite freebitcoin

Diese eignet sich dafür sehr gut und und hat zahlreiche Vorteile.

  • du bekommst kostenlose Satoshis 
  • ab 0.0003 BTC kannst du Bticoins senden und auf dem Wallet empfangen
  • Ab 0.0003 Bitcoin erhältst du Zinsen (4,08% / Jahr) 
  • Einmal pro Stunde hast du die Chance auf 200$
  • Für jedes claimen erhältst du kostenlose Lottery Tickets zur Teilnahme an einer wöchentlichen BTC Verlosung
  • du erhältst zusätzliche "Reward Points" -  Belohnungspunkte die für weitere verschiedene Dinge eingesetzt werden können oder später in BTC umgetauscht werden können
  • Du erhältst 50% Vermittlungs-Provision für das Einladen neuer Nutzer welche sich über deinen Link anmelden
  • Die freebitcoin Seite ist also ein Online-Wallet auf welches Du für Dein Guthaben Zinsen erhältst und nebenher immer wieder kostenlos Deinen Bitcoinbestand vermehren kannst.

Auf diese Weise kannst Du dich mit Bitcoin vertraut machen, ohne Risiko Deine ersten Coins sammeln und Deine ersten Transaktionen durchführen und mit Glück auch etwas mehr erhalten. Diese Seite ist relativ vertrauenswürdig, sehr beliebt und bereits seit 2013 im Netz. Siehe auch den Alexa Rank

ACHTUNG: Trotzdem solltest Du niemals zu viel auf einem Online-Wallet lagern. Geht eine Seite offline sind Deine Coins in den meisten Fällen weg. 

 

3.  WALLETS EINRICHTEN

Wallets brauchst Du zwar ganz am Anfang noch nicht, es ist aber gut wenn Du schon vorbereitet bist. Alles zum Thema Wallets und wie Du Dir ein Wallet einrichtest findest Du auf unserer Wallets-Seite. 

Hast Du diese 3 Dinge erledigt hast Du den ersten Schritt in die Bitcoinwelt gemacht, hast wohlmöglich schon Deine ersten Satoshis geclaimt und kannst jetzt Bitcoin senden und empfangen. Deinem ersten Bitcoingeschäft steht nun nichts mehr im Wege.

 

Öffentliche Adresse und private Adresse 

Wenn Dir jemand Coins senden soll und du veröfflichst Deine Adresse kann jeder darauf zugreifen und jeder kennt deine Umsätze.

Neben einer öffentlichen Adresse solltest du Dir also auch noch eine Adresse zulegen die du nicht veröffentlichst und auf welcher du deine Coins privat lagern kannst.  

 

Du willst mehr Coins ?

Du will willst noch mehr kostenlose Bitcoin - Satoshis und andere Kryptowährungen bekommen? Das macht Sinn!   Wer will das nicht :)

Melde Dich bei weiteren Faucet Seiten an. Dort kannst Du dich ebenfalls mit deiner neuen Email Adresse anmelden. je mehr Coins Du am Ende hast desto besser. HIER ENTLANG

 

4. LINKS ALS FAVORITEN SPEICHERN

Um jederzeit schnellen Zugriff auf alle Deine Seiten zu haben, speichere Dir alle wichtigen Links in deinen Favoriten ab.

Dazu zählen deine Wallet Adressen - die Faucet Webseiten - und andere wichtige Seiten wie z.B. coinmarketcap coingecko, etc. Am besten machst du das auf dem Handy und auf dem Computer sodass du auch von unterwegs immer Zugriff hast.

Viele wichtige Links zu Thema findest du auch in unserer Linksammlung

 

GESCHAFFT!  AB JETZT KANNST DU REGELMÄSSIG KOSTENLOSE COINS ANFORDERN

Jetzt hast du ja die Grundlagen erledigt und kannst nun regelmäßig kleine Beträge anfordern, und Coins senden und empfangen, und dir deine geclaimten Coins auf deine eigenen Wallets auszahlen. 

Weitere Verdienmöglichkeiten findet du auf der Seite Coins verdienen


BITCOIN KAUFEN

Du hast darüber nachgedacht und dich entschlossen Bitcoin zu kaufen. 

Im Folgenden ist sind mehrere Möglichkeiten beschrieben wie und wo Du Bitcoin kaufen kannst. Beachte: dies ist keine Finanzberatung sondern lediglich eine technische Anleitung zum Bitcoin Kauf. Bevor Du kaufst informiere Dich ausgiebig und sei Dir der Risiken bewusst.  crinf.net haftet in keiner Weise für Fehlentscheidungen.     

 

 ANMELDEN AUF EXCHANGE / VERKAUFSPLATTFORM    

Du meldest dich auf einer Exchange oder Verkaufsplattform an und kannst dort dann mittels Kreditkarte oder Überweisung Geld einzahlen welches Du dann zum Kauf von Coins auf der Plattform einsetzen kannst. Im Internet findest Du zahlreiche Exchanges und Verkaufsplattformen für Bitcoin und andere Kryptowährungen. Die weltweit wohl bekanntesten Plattformen sind COINBASE und Binance. Nach der Verifizierung kannst Du dort per Überweisung oder mit Kreditkarte Coins kaufen. Coinbase ist wohl eine der einfachsten Möglichkeiten Coins zu kaufen, dafür sind die Gebühren nicht die geringsten. Dort kaufst Du die Coins direkt vom Anbieter.

Kaufen im deutschsprachigen Raum / EU Raum   

Für den deutschsprachigen Raum, aber auch für andere europäische Länder eignet sich die Plattform Bitcoin.de gut Nach der Benutzerverifizierung kannst Du einfach Bitcoins kaufen. Der Unterschied zu Coinbase ist, dass Du hier die Bitcoins von anderen Benutzern kaufst. Nach dem Kauf überweist Du dem Verkäufer den Betrag auf sein Konto. Sobald dieser den Erhalt bestätigt hat erhältst Du die Bitcoin oder auch andere Coins auf Deinem Bitcoin.de Wallet gutgeschrieben und kannst diese dann unmittelbar weitersenden.   

Weitere Plattformen zum Kauf von Bitcoin findest du auf der Seite Exchanges . Auf vielen dieser Exchanges kannst du mit Deinen Bitcoin dann auch andere Coins kaufen. 

 

KYC - KNOW YOUR  COSTUMER -  BENUTZERVERIFIZIERUNG BEIM BITCOIN KAUF 

Will man Bitcoin auf regulärem Wege bei einer Exchange kaufen muss man wissen, dass man Bitcoin im Internet in den allermeisten Fällen nicht anonym kaufen kann. Wenn Du Dich also bei einer Exchange oder Verkaufsplattform anmeldest musst Du einen KYC PROZESS durchlaufen  (KYC = KNOW YOUR CUSTOMER - übersetzt: kenne Deinen Kunden).  Der Betreiber der entsprechen Plattform wird Dir eine Anleitung geben wie der Verifizierungsprozess abläuft.

Hier gibt es mehrere Varianten. Entweder Du lädst Deine offiziellen Dokumente wie Pass, Ausweis, Führerschein und evtl eine digitale Version Deiner Unterschrift sowie ein Foto von Dir selbst hoch, oder Du musst Dir eine Verifzierungapp herunterladen und durchläufst dann den Verifizierungsprozess durch welchen Dich der Mitarbeiter der App per Videotelefonat führt.

Macht man dies zum ersten Mal fühlt sich das schon etwas seltsam an und man fragt sich ob man den Services vertrauen kann. Sind es seriöse Plattformen sollte im Normalfall der Datenschutz gewährleistet sein. Eine Garantie dafür wird Dir aber vermutlich niemand geben. Im Prinzip ist es aber nicht anderes als wenn Du einen Handyvertrag abschliesst oder ein reguläre Bankkonto eröffnest.   Auch hier gibst Du alle diese Informationen preis. 

 

COINS ANONYM KAUFEN

Willst Du Coins anonym kaufen gibt es ebenfalls mehrere Möglichkeiten. Das ist zwar nicht ganz so komfortabel, geht aber auch. Hier musst Du allerdings mit höheren Gebühren rechnen. 

 

KAUF AM BITCOINAUTOMATEN

Du suchst einen Bitcoinautomaten in deiner Nähe auf. In Deutschland gibt es zwar noch nicht soviele davon, aber es werden stetig mehr. Manche Automaten haben den KYC Prozess bei anderen kannst Du komplett anonym kaufen. Eine Übersicht mit Bitcoinautomaten findest Du auf coinatmradar.

 

KAUF BEI UNABHÄNGIGEN VERKÄUFERN

Du schaust bei LocalBitcoins nach einem Bitcoinverkäufer. Hier besteht allerdings ein höheres Risiko für Betrug wirst oder es können sehr hohe Gebühren verlangt werden.  

 

KAUF ÜBER MITGLIEDER DER LOKALEN COMMUNITY

Du besuchst Meetings der Community in Deiner Nähe. Dazu suchst Du am besten mal nach Bitcoin in Deiner Region oder suchst die entsprechenden Facebook Gruppen auf. Besuchst Du ein Treffen Deiner lokalen Community hast Du gute Chancen, dass da auch Leute dabei sind, die gerne ein bisschen Bitcoin verkaufen. Allerdings musst Du auch hier mit kleinen Preisuschlägen rechnen. Denn auch die Verkäufer haben mal eine Gebühr für den Kauf bezahlt 

 

BITCOIN AKZEPTIEREN

Eine weitere, wenn nicht sogar eine der besten Varianten an Bitcoin zu kommen ist Bitcoin zu akzeptieren. Wenn Du ein Business hast, egal welches, hast Du immer auch die Möglichkeit Zahlungen in Bitcoin zu akzeptieren. Mehr dazu auf der Seite Coins benutzen.